Kay Bojesen

Kay Bojesen

Alle Artikel vom Hersteller


12 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
12 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge

Kay Bojesen


Schaukelpferd, Elefant, Affen, Hund und viele Tiere mehr hat der Designer und Silberschmied Kay Bojesen zwischen den Jahren 1935 und 1957 in Kopenhagen entworfen. Er hat über 2000 Holztiere und Figuren geschaffen und gehört zu den dänischen Kunsthandwerkern, die im 20. Jahrhundert am leistungsfähigsten waren.


Er lernte zuerst Silberschmied und neben den bekannten Holztieren gehören auch Teekrüge, Pokale, Besteck und Schmuck zu seinem Sortiment.


Die Idee der Holztiere brachte ihm sein Grossvater, der für ihn Tiere schnitzte, als er selber noch ein Kind war. Als er selber Vater wurde¸ erinnerte er sich wieder an die Schnitzerei seines Grossvaters. Dem Designer gelang es, seine fantasievollen Holztiere zum Leben zu erwecken.


Nach seinem Tode schützen die vier Enkelkinder das Erbe.


Die heutige Kollektion wird vom Unternehmen Rosendahl, ebenfalls aus Dänemark, hergestellt und vertrieben. Sie arbeiten eng mit der Familie zusammen.


2008 wurde der Holzaffe von der Zeitschrift Wallpaper als „Inbegriff des dänischen Designs“ bezeichnet.


Die Tiere sind ein Schmuckstück und Blickfang im Kinderzimmer, auf Regalen im Wohnzimmer oder Büro und eine wunderbare Geschenksidee.