Piure
43 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
43 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge

Piure


Das deutsche Label Piure wurde im Jahre 2006 vom Kaufmann Ludger Köhler und der Grafikdesignerin Simone Spang in München gegründet. Das Unternehmen vereint also die wirtschaftlichen und gestalterischen Talente der beiden Gründer und zeichnet sich durch den Ideenreichtum von Köhler und Spang aus. Piure vertreibt Möbel, realisiert Objekte und ist in den Bereichen Marken- und Designentwicklung tätig. Dieses Unternehmen besticht durch faszinierende Kollektionen, die in Zusammenarbeit mit bekannten internationalen aber auch nationalen Designern entstanden sind. Der Schwerpunkt der beiden Gründer liegt auf Langlebigkeit und Qualität; zudem bestechen alle Bestandteile der Möbelserien von Piure aufgrund ihrer durchdachten Konzeption und der feinen Raffinesse.


Das Sortiment


Das Sortiment dieses deutschen Labels umfasst hauptsächlich Sideboards, Schränke und Regale. Diese zeichnen sich zum einen durch die qualitativ hochwertigen Materialien sowie das raffinierte und individuelle Design aus. Die präzise Fertigung führt dazu, dass alle Möbelstücke hinsichtlich ihrer Verarbeitung überzeugen und langlebig sind. Die klare Linienführung macht die Schränke, Regale und Kommoden von Piure zu unaufdringlichen und eleganten Möbelstücken, die für einen jahrelangen Einsatz konzipiert sind. Die Produktlinien zeichnen sich zudem durch einen modularen Aufbau aus, so dass die einzelnen Bestandteile individuell zusammengestellt werden können und auf die einzurichtenden Räumlichkeiten Rücksicht genommen werden kann. Alle Module sind bis ins kleinste Detail durchdacht und mit praktischen Funktionen ausgestattet.


Zu einer der bekanntesten Kollektionen zählt die Serie Nex Pur, die aus praktischen Boxen, Regalen und Schränken besteht. Diese können miteinander kombiniert werden, so dass individuelle Aufbewahrungslösungen kreiert werden können. Die Möbelstücke der Serie Nex Pur Box sind nicht nur sehr variabel, sondern auch finessenreich im Detail. Sie sind mit Schattenfugen versehen und auf Gehrung gearbeitet. Insgesamt sind 13 Varianten erhältlich, darunter Kombiboxen, Türen- und Schubkästenboxen. Es stehen nicht nur mehrere Höhen, sondern auch mehrere Breiten zur Auswahl. Versionen mit Kabelführung und Medienklappe runden die Kollektion Nex Pur Box ab.


Auch das Nex Pur Regal zeichnet sich nicht nur durch seine Funktionalität aus, sondern vor allem durch sein feines und spannungsreiches Linienspiel. Es ist in neun Varianten erhältlich, wobei vor allem hinsichtlich der Türen, Schubkästen, offenen Regalfächer oder der durchgehenden Türen viel Gestaltungsspielraum gegeben ist. Die optische Gestaltung ermöglicht es, die Regale der Nex-Pur-Kollektion in zahlreiche Einrichtungsstile einzufügen.


Durch filigrane Aussenseiten ist der Nex Pur Schrank geprägt. Darüber hinaus ist er durch seine Schattenfugen charakterisiert und bietet viel Stauraum. Abgerundet wird das Aussehen durch feine, anthrazitfarbene Leistengriffe. Alle Elemente sind miteinander kombinierbar und können mit Kleiderstangen, Innenschubkästen und Fachböden ausgestattet werden. Dank dieser vielseitigen Möglichkeiten ist er ein optimales Aufbewahrungsmöbel für das Schlafzimmer.


Die Kollektion Mesh Living ist durch ihre Transparenz geprägt. Sie wird auf mehrere Arten geschaffen: So kommt manchmal luxuriöses getöntes Glas zum Einsatz, in anderen Fällen dekorative Lochbleche, die durch scheinbar fliessende Kreise gekennzeichnet sind, oder mithilfe von ganz offenen Elementen. Es ist möglich, die Strukturen, die mit Aluprofilen geschaffen werden, auch mit anderen Materialien zu füllen. Dazu stehen geschlossene, semitransparente oder transparente Flächen zur Auswahl. Mesh Living ist eine umfangreiche Kollektion, die ebenfalls einen durchdachten modularen Aufbau aufweist. Man kann sie mit einem grossen Systembaukasten vergleichen, der sich dazu eignet, individuelle Vorstellungen zu verwirklichen. Er umfasst nicht nur leichte Beistellmöbel, sondern auch transparente Sideboards und vollständige Glasregale. Zudem sind auch Module enthalten, die sich im Büro verwenden lassen.


Zertifizierte Materialien und innovative Herstellungsprozesse


Der Hersteller verarbeitet zertifizierte Materialien, und die Möbel werden auf den neusten High-Tech-Anlagen in Deutschland hergestellt. Aus diesem Grund überzeugen alle Möbelstücke durch ihre hohe Verarbeitungsqualität. Dennoch sieht man die High-Tech-Fertigung keinem Möbel an, denn jedes einzelne Exemplar weist ein puristisches Design auf.


Die Möbel von Piure lassen sich dank der hohen wohnlichen Qualität in jede Einrichtung einfügen, so dass jeder ein passendes Möbelstück bei diesem Hersteller findet.