Artikel 1 bis 48 von 49 gesamt
In aufsteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
Artikel 1 bis 48 von 49 gesamt
In aufsteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2

Decken & Wolldecken

Decken und Wolldecken – kuschelig, warm und weich

Wenn draussen die Temperaturen sinken, ziehen sich viele Menschen gern in die eigenen vier Wände zurück. Der Spätherbst sowie der Winter sind jene Jahreszeiten, in denen lange Leseabende, gemütliches Beisammensein oder einfach nur Entspannung am Programm stehen.

Eine optimale Ergänzung für jede Sitzmöglichkeit und jedes Sofa beziehungsweise jede Wohnzimmerlandschaft stellen hochwertige Decken dar. Sie sind nicht nur ein optisches Highlight, vielmehr verleihen sie der Räumlichkeit eine behagliche und wohnliche Atmosphäre, in der sich jeder wohlfühlt.

Hochwertige Materialien für warme Decken

Decken sind aus unterschiedlichsten Materialien gefertigt. Unter all diesen Materialien sticht vor allem Wolle mit ihren optimalen Eigenschaften hervor. Egal, ob es sich um Schafwolle, Lammwolle oder eine andere Wollart handelt: Diesen Naturmaterialien ist gemeinsam, dass sie optimal warm halten, temperaturausgleichend sowie weich sind.

Neben Decken mit einem Wollanteil von bis zu 100 % gibt es auch Ausführungen, welche zum Beispiel Seide oder Viskose enthalten, um sie geschmeidiger zu machen. Wofür Sie sich entscheiden, ist letztendlich Geschmackssache.

Während Decken aus Kunstfaser meist etwas pflegeleichter sind, gilt es bei einer Wolldecke, bestimmte Pflegehinweise zu beachten. Wenn Sie eine Wolldecke kaufen, sollten Sie das Folgende bedenken: Dieses natürliche Material muss zwar nur selten gewaschen werden – in vielen Fällen reicht es, die Decke in feuchter Luft aufzuhängen. Sollte dies nicht ausreichend sein, weil die Verschmutzung zu stark ist, sollten vor allem Schafwolldecken in die Reinigung gebracht werden.

Eine Wolldecke weist bei starker Verwendung üblicherweise eine Knötchenbildung auf. Dabei handelt es sich um ein Qualitätsmerkmal. Möchte man diese Knötchen entfernen, benötigt man ein spezielles Wollmesser sowie ein Quäntchen Geduld.

Sofadecke, Wolldecke, Plaid oder Tagesdecke?

Dank der hochwertigen Materialien lassen sich viele Decken vielseitig verwenden. Viele Modelle können als Tagesdecke eines Bettes oder als Sofaüberwurf eingesetzt werden. Dadurch wird der eigentliche Bezug des Sofas geschont und vor Verschmutzung geschützt. Aber auch als Plaid lässt sich eine Wolldecke über die Schultern werfen und das Frösteln hat keine Chance mehr.

Bei der Gestaltung einer Decke sind den Designern nur wenige Grenzen gesetzt. So reicht die Vielfalt von subtil und zurückhaltend gestalteten Decken bis hin zu markanten und innovativen Mustern, welche die jeweilige Decke zu einem Blickfang in jedem Raum machen. Auch die Farbgestaltung ist vielfältig und reicht von warmen Pastelltönen bis hin zu kräftigen Farben, die für einen optischen Akzent im Raum sorgen.

Eine Decke lässt sich optimal mit Kissen und Dekokissen kombinieren. Farblich aufeinander abgestimmt sorgen sie für ein wohnliches Flair im Wohnzimmer und sind eine Bereicherung für jede Wohnlandschaft und jedes Sofa.

In unserem umfangreichen Sortiment erhalten Sie viele Decken, die von klassisch und elegant bis hin zu modern und innovativ reichen. Darunter finden Sie Exemplare von renommierten Herstellern wie Vitra, Hay, Fatboy, Iittala, Fritz Hansen, Muubs, Ames, Zuzunaga, Cane-Line, Normann Copenhagen, By Lassen, Fermob, Jan Kurtz, Skagerak, Gloster oder Functionals.