Warren Platner

Warren Platner
Der Däne Verner Panton wurde 1926 in Gamtofte geboren und starb 1998 in Basel.

Nach seinem Studium für Architektur und Design arbeitete Verner Panton von 1951 bis 1953 im Büro des Architekten und Designers Arne Jacobsen.1955 ließ er sich in der Schweiz als freier Architekt und Designer nieder.

Zu Verner Pantons wichtigsten Architekturprojekten zählen sein Kartonhaus in Fyn, sein Plastikhaus und das Sphärische Haus in Dänemark, die Kölner Ausstellungsschiffe "Visiona 1 und 2" sowie das "Spiegel"-Haus und das Gruner + Jahr-Pressehaus in Hamburg.

Als Designer entwarf Verner Panton Möbel u.a. für die Firmen Fritz Hansen, Herman Miller, Cassina, Thonet, Vitra, Beleuchtung für Louis Poulsen, das Holmegård Glaswerk und Yamagiwa, außerdem Textilien für die Vereinigten Werkstätten Deutschland, für Unika-Vaev und die Mira-X AG.

Bekannt wurde Verner Panton
Anfang der 60er-Jahre vor allem durch seine Flying Chairs, die mit Seilen an der Decke befestigt waren.

1978 präsentierte der Designer im belgischen Kortrijk eine Wohnland(wirt-)schaft aus Stroh mit dem Titel "Die Kunst, mit der Natur zu leben".

Verner Pantons wohl bekannteste Sitzmöbel sind der aus gebogenem Stahldraht hergestellte V-Sessel und der Panton Chair, den der Designer bereits 1955 konzipiert hatte. Er galt als Sensation und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Einer der ersten Stühle steht heute in der Ausstellung des Museum of Modern Art in New York.

Seit 1990 gibt es den Panton Chair in vielen Farben bei der Firma Vitra.

Einen ähnlich geformten Stuhl wie den "Panton Chair" entwarf der Designer 1960 für Herman Miller. Der stapelbare Stuhl besteht aus glasfaserverstärktem Polyester.

Zu Verner Pantons erfolgreichen Leuchtenentwürfen gehören die Modelle "Panthella" und "Fun" sowie eine Hängeleuchte aus Muschelplättchen.

Die Hängeleuchte Flowerpot aus emailliertem Metall wurde über 200 000 mal verkauft und erhielt 1972 den Bundespreis Gute Form.

Verner Panton erhielt für seine Entwürfe zahlreiche Preise, u.a. den International Design Award.

Weitere Informationen zu Verner Panton finden Sie unter:



Alle Artikel vom Designer