Der Möbeldesigner Michael Hilgers entwirft innovative Möbel und Produkte aus wetterfesten Materialien. Er ist der Kopf des Designbüros rephorm aus Berlin, das Balkon- und Terrassen-Produkte für Designliebhaber erschafft. Der Weg dorthin verlief geradlinig: Seit 2001 leitet Hilgers sein eigenes Planungsbüro "shape." mit dem Focus auf Retail-Design. Das eigene Produktlabel "rephorm" mit Vertriebsstruktur entstand dann 2002. Die Erfolge, die rephorm seitdem im Bereich Outdoor-Lösungen erzielt hat, können sich sehen lassen. Seit 2007 übt Hilgers zudem eine Dozententätigkeit beim "Forum Berufsbildung" in Berlin aus. Hier bietet er den Lehrgang "Gestalter(in) für visuelles Marketing" an.


pragmatic design® ist eine vom Berliner Möbel- und Interiordesigner Michael Hilgers entwickelte Entwurfsmethodik.


Diese objektive Analyse der (Raum)Situation, der zur Verfügung stehenden Mittel sowie der ästhetisch-funktionalen Bedürfnisse der Nutzer ermöglicht einen unkonventionellen Entwurfsprozess und führt zu einfallsreichen, überraschend einfachen Möbelösungen.


Schwierige, limitierte Rahmenbedingungen werden nicht als Problem sondern als wichtige Inspirationsquelle betrachtet.


Das Resultat ist bei maximaler Funktionalität immer so kompakt wie möglich und daher ressourcenschonend; ein zeitloses minimalistisches Design aus hochwertigen heimischen Materialien gewährleistet eine langfristige Nutzung.