Nanimarquina
Artikel 1 bis 48 von 109 gesamt
In aufsteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
Artikel 1 bis 48 von 109 gesamt
In aufsteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Nanimarquina 1987 wurde das spanische Label Nanimarquina in Barcelona gegründet. Neben Teppichen, die von Hand getuftet werden, stellen sie auch Kissen oder Pouf her. Seit der Frankfurter Wohn-Messe wurden sie auf dem internationalen Markt bekannt und vertreiben ihre Kollektionen nach Japan und Deutschland. Zwei Jahre später verwenden sie alternative Materialien, die die neue Teppichkollektion auszeichnet und weitere 3 Jahre nachher produzieren sie sehr erfolgreich ein paar Kollektionen im Norden von Indien. Sie entwickeln ihr Produktedesign weiter und wenden ihre neuen Kenntnisse in Serien an. Die Quadrate werden zu ihrem Logo. International werden sie immer bekannter, erweitern die Firma in den Bereichen PR, Verkauf, Produkte- und Graphicdesign und arbeiten eng mit auswärtigen Designern zusammen. 2005 kommt mit dem Generationenwechsel die Linie Basic Nanimarquina auf den Markt. Im selben und auch im nachfolgenden Jahr gewinnen sie diverse Designerpreise für ihre Teppiche, die aussergewöhnlich, perfekt, handgearbeitet, traditionell und qualitativ hochwertig sind und nur in Indien hergestellt werden, wo das Label das Sozialprogramm keine Kinderarbeit (Cair& Fair) unterstützt.