Luceplan
Artikel 1 bis 48 von 132 gesamt
In aufsteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
Artikel 1 bis 48 von 132 gesamt
In aufsteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Luceplan


Das italienische Label Luceplan aus Mailand wurde im Jahre 1978 von Sandra Severi, Paolo Rizzatto und Riccardo Sarfatti gegründet und avancierte im Lauf der vergangenen Jahrzehnte zu einem renommierten Designunternehmen, welches für seine ansprechenden Leuchten bekannt ist. Diese werden weltweit nicht nur in privaten Wohnungen verwendet, sondern finden auch im Objektbereich – egal, ob es sich dabei um Hotels, Restaurants, Bars, Cafés und dergleichen handelt – rege Verwendung.


Die Designerleuchten von Luceplan sind vielseitig verwendbar. So umfasst das Produktsortiment nahezu alle Stilrichtungen, die von schlicht, über modern, elegant, funktionell, praktisch bis hin zu extravagant reichen. Luceplan sorgt also nicht nur für dezente Raumbeleuchtungen, bei denen die Leuchte an sich in den Hintergrund tritt, um die Räumlichkeit an sich wirken zu lassen, sondern auch um markante und aussagekräftige Leuchten, die zu einem Blickfang in jeder Räumlichkeit werden.


Das Sortiment


Als Spezialist für Designerleuchten umfasst das Portfolio von Luceplan Leuchten aller Art. Dabei handelt es sich um Hängeleuchten, Tischleuchten, Stehleuchte, Wandleuchten und Deckenleuchten, die sehr vielseitig verwendet werden können. Wesentlich ist, dass selbst die einfachsten und schlichtesten Leuchten bis ins kleinste Detail perfektionistisch durchdacht sind. Dies resultiert daraus, dass jede einzelne Leuchte sehr lange in Betrieb sein soll. Dadurch ist es notwendig, dass technische Probleme vermieden werden. Zudem ist auch das Design jeder einzelnen Leuchte darauf ausgelegt, für einen sehr langen Zeitraum Gültigkeit zu behalten. Die Zeitlosigkeit steht bei jedem Entwurf somit im Mittelpunkt.


Luceplan arbeitet eng mit bekannten Designern zusammen, die für das italienische Label Lampen mit zurückhaltender Ästhetik entwerfen. Darunter befinden sich beispielsweise Alfredo Häberli, der die markante Stehleuchte Carrara entwarf, Diego Rossi, aus dessen Feder die Pendelleuchte Agave stammt, oder Ross Lovegrove, der sich für die Pendelleuchte Pod verantwortlich zeichnet. Jede einzelne Leuchte weist die Handschrift des jeweiligen Designers auf und widerspiegelt dessen Persönlichkeit. Daraus resultieren aussagekräftige Leuchten, die eine Bereicherung für jeden privaten Wohnraum sowie für den Objektbereich sind. Neben der gestalterischen Komponente liegt auch die technische Innovation im Fokus. Damit ist zum einen die Wahl der Leuchtmittel gemeint, wobei energiesparende technische Lösungen im Vordergrund stehen, zum anderen liegt die Innovationskraft auch im Bereich der Produktion. Neuartige oder unkonventionelle Materialien werden ebenso verarbeitet wie konventionelle Ressourcen, die in unkonventioneller Weise verwendet werden.


Viele Leuchten dieses Herstellers sind mittlerweile sehr bekannt. Dabei handelt es sich beispielsweise um die Hängeleuchte Titania, die dank ihrer länglich-ovalen Form die perfekte Beleuchtung für längliche Esstische oder Bürotische darstellt. Dank ihres segmentierten Lampenschirmes zieht sie alle Blicke auf sich und sorgt darüber hinaus dank der Reflexionen für ein angenehmes indirektes Licht und eine gute Ausleuchtung der darunterliegenden Bereiche. Auch die Hängeleuchte Plissé ist eine Bereicherung für jedes Esszimmer oder Wohnzimmer. Sie sorgt ebenso für eine angenehme Beleuchtung. Eine umfangreiche Leuchtenkollektion, die sich sehr vielseitig verwenden lässt, ist die Serie Costanza. Ihr Charakteristikum ist zum einen die klassische Gestaltung, so dass sich alle Exemplare dieser Serie mit zahlreichen Einrichtungsstilen kombinieren lassen. Da diese Kollektion zum Beispiel Pendelleuchten, Stehleuchten oder Tischleuchten umfasst, verfügt sie über einen sehr breiten Einsatzbereich. Auch das preisgekrönte Modell D7 – eine äusserst funktionale und sehr zurückhaltend gestaltete Leuchte, die sich optimal als Leseleuchte oder als Arbeitsplatzbeleuchtung eignet – wird von Luceplan gefertigt.


Nachhaltige Produktion


Luceplan ist ein Hersteller, dessen Unternehmensphilosophie eine nachhaltige Herangehensweise umfasst. Dies widerspiegelt sich zum einen darin, dass jede Leuchte – egal, ob Hängeleuchten, Tischleuchten, Stehleuchte, Wandleuchten und Deckenleuchten – aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt ist. Das Label legt auch grossen Wert auf energieschonende Produktion. All das trägt dazu bei, dass dieser italienische Hersteller nicht nur hinsichtlich des Designs für zeitgemässe Beleuchtungen sorgt, sondern auch eine zeitgemässe Produktion in den Mittelpunkt stellt.


Zudem wird beim Fertigungsprozess auf eine sorgfältige Verarbeitung der Materialien geachtet, um eine hohe Produktqualität zu gewährleisten. Dies ist ebenso eine ökologisch wertvolle Herangehensweise, denn zeitlose und langlebig konstruierte Leuchten sind für viele Jahre im Einsatz und müssen nicht aufwendig entsorgt werden.