Myfelt
Artikel 1 bis 48 von 111 gesamt
In aufsteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
Artikel 1 bis 48 von 111 gesamt
In aufsteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Myfelt



Myfelt ist eine deutsche Manufaktur mit Sitz in Charlottenburg, Berlin, die sich auf die Fertigung von Teppichen und anderen Accessoires aus Filz spezialisiert hat. Die Besonderheit ist, dass Myfelt für die Herstellung vieler Teppiche kleine Filzkugeln verwendet, die per Hand miteinander verknüpft werden. Um solche Teppiche herzustellen, ist höchste handwerkliche Präzision notwendig. Darüber hinaus zeichnen sich die Teppiche von Myfelt durch ihr robustes Material aus, denn Filz ist widerstandsfähig und langlebig.



Die Herstellung



Die Produkte von Myfelt werden aus 100 %iger reiner Schurwolle gefertigt, die sich durch ihre Hochwertigkeit auszeichnet. Die Schurwolle stammt von neuseeländischen Schafen. Die Teppiche werden schliesslich in Nepal gefertigt, wo die nicht behandelte Wolle mehrmals gewaschen, gekämmt und in einer zertifizierten Färberei in der passenden Farbe eingefärbt wird. Dies erfolgt nach Richtlinien, die ökologisch sind (Label STEPF® Fair Trade).



Danach folgen der aufwändige Prozess des Filzens und das Herstellen der kleinen Filzknäuel. Für einen fertigen Teppich werden rund 50 000 dieser Knäuel benötigt, die mithilfe eines von Myfelt eigens entworfenen Verfahrens miteinander zu einem Teppich verknüpft werden. Dank der Eigenschaften von Wolle und des handwerklich geprägten Herstellungsprozesses ist jeder handgefertigte Teppich von Myfelt ein Unikat.



Das Unternehmen Myfelt nimmt seine Verantwortung in Bezug auf faire Produktionsbedingungen sehr ernst. Es wird einerseits auf faire Arbeitsbedingungen, andererseits auf faire Löhne für alle an der Produktion Beteiligten geachtet. Das Label Myfelt arbeitet seit dem Jahre 2014 mit Good Weave zusammen. Dies ist in der Teppichindustrie ein sehr grosses Fair Trade Unternehmen, das sich für die Wiedereingliederung und gegen Kinderarbeit einsetzt.



Hochwertige Teppiche



Die Teppiche von Myfelt zeichnen sich nicht nur durch ihren besonderen und nachhaltigen Herstellungsprozess aus. Vielmehr stechen sie auch dank ihres aussergewöhnlichen Designs ins Auge. Der Umstand, dass die Teppiche aus unzähligen Filzkugeln gefertigt sind, erlaubt zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Zum einen gibt es runde sowie eckige Modelle, so zum Beispiel die Teppiche Hella eckig und Hella rund, Ernie rechteckig und Ernie rund, Kaspar eckig und Kaspar rund, Klara eckig und Klara rund. Egal, für welche Formgebung man sich entscheidet – dank der speziellen Fertigungstechnik ziehen die Filzkugelteppiche von Myfelt in allen Räumlichkeiten alle Blicke auf sich. Die meisten Modelle erhalten Sie in mehreren unterschiedlichen Grössen, sodass sie an die Gegebenheiten des Raumes angepasst werden können.



Zum anderen bietet die von Myfelt verwendete Technik auch die Möglichkeit, farbliche Variationen zu realisieren. Während viele Modelle einfärbig sind, zum Beispiel die Teppiche Lora, Luis, Merle, Mia oder Pitt, umfasst das Sortiment aber auch zahlreiche mehrfärbige Exemplare. Dazu gehören beispielsweise die Teppiche der Kollektion Greta, die sich durch ihre gelungene Kombination aus warmen Farbtönen auszeichnet, die Teppiche Hardy, die durch Beige- und Brauntöne geprägt sind, die Teppiche Kerala, die dank ihrer frischen und kräftigen Farben für einen aussagekräftigen Akzent sorgen, die Teppiche der Serie Lino mit ihrer geradlinigen Schwarz-Weiss-Musterung, sowie die faszinierenden Teppiche der Kollektion Weave.



Neben den Filzkugelteppichen, für die dieses Berliner Unternehmen vorrangig bekannt ist, umfasst das Sortiment auch Filzteppiche, welche in zahlreichen verschiedenen Abmessungen und in eckigen und runden Ausführungen erhältlich sind. Diese lassen sich stilsicher in jeden Wohnraum integrieren, denn die klassische Formgebung sowie die zahlreichen erhältlich Farben machen es möglich, die Teppiche von Myfelt mit Möbelstücken unterschiedlicher Stilrichtungen zu kombinieren. Die farbliche Bandbreite reicht von dezenten Weiss-, Braun-, Grau- und Schwarztönen über Pastellfarben bis hin zu kräftigen Farben, die für frischen Wind in jedem Wohnraum sorgen.



Poufs und Dekoration



Das Sortiment von Myfelt umfasst darüber hinaus auch Sitzhocker aus Filz. Diese Hocker werden in aufwendiger Handarbeit vielschichtig gefilzt und werden aus 100 % feinster Schurwolle gefertigt. Auch die Füllung besteht aus reiner Wolle ohne Synthetik oder Polyester. Die Poufs lassen sich vielseitig verwenden, zum Beispiel als Sitzkissen oder als Meditationskissen sowie als hochwertiges Designelement. Die Farbpalette ist breit gefächert und umfasst beispielsweise den roten Pouf Felix, den lachsfarbenen Pouf Lea, den lindgrünen Pouf Fine, den gelben Pouf Kata und viele weitere Modelle.



Auch die Filzkieselsteine Alwin, Béla und Carl lassen sich hervorragend als Dekoelemente sowie als Sitz- und Yoga-Kissen verwenden.