Artemide Demetra Anthrazit

Artemide Demetra Anthrazit

 
CHF 351.00
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Preis bei Vorauszahlung auf Postkonto ( -3% ): CHF 340.47
LIEFERFRIST: 2 - 3 Wochen
PDF File
PDF Icon Artemide Demetra Anthrazit
Artikelnummer: Artemide Demetra Anthrazit
 

Produktbeschreibung

Artemide Demetra Anthrazit In jedem Büro- oder Wohnraum ist die Artemide Demetra Anthrazit Tischlampe unentbehrlich, denn mit ihrem justierbaren Arm, dem mobilen Kopf, ihrer warmweissen Helligkeit (3ooo K) und dem Touch Dimmer am Lampenkopf ist die Schreibtischlampe hoch effektiv und effizient. Die Lichtverteilung ist direkt, gerichtet Fluter. Gemeinsam mit dem japanischen Designer Naoto Fukasawa hat der bekannte Hersteller Artemide eine tolle Lampe geschaffen, die durch Minimalismus, Funktion, Effizienz und Intelligenz begeistert. Der Lampenkopf, der Sockel und der Arm sind aus lackiertem anthrazitgrauem Aluminium. Ein LED-Treiber  und 1 x 7.5 W LED sind inklusive. Der Lichtstrom misst 500 Lumen, dies entspricht circa dem Lichtstrom einer 40 W Glühlampe, die Schutzart ist IP 20 und die Spannung beträgt 230 V.  Im Showroom in Hamburg wurde diese wunderschöne Schreibtischlampe ausgestellt.  

Weitere Informationen

Hersteller Artemide
Designer Naoto Fukasawa
Material Aluminium, lackiert
Abmessungen H: 100 cm, AL: 65 cm, Ø(Fuß): 21 cm
LIEFERFRIST 2 - 3 Wochen

Bewertungen

Bewertet von:
Alles tip top.
Prompte Lieferung, gut verpackt. (Veröffentlicht am 27.12.2017)
Bewertet von:
Sehr ansprechende und gut gefertigte LED-Tischlampe. Warmweiss sehr hell und sufenlos dimmbar. Die maximale Leistung ist zum lesen m.E. zu hell, aber für Präzisionsarbeiten hervorragend. Das Kabel ist lang genug und der Trafo ist nicht allzu klobig.
Einziges Mangel das ich identifizieren konnte ist die Befestigung der Lampe auf dem Tischfuss. die Lampe, also ihr Arm wird lediglich auf den Pin des Fusses aufgesetzt, es rastet nichts ein.
Das Anthrazit gehört nicht zu den Dunkelsten Antrharit. Ich habe Steelcase-Möbel hellgrau und Anthrazit und es besteht ein kleiner Unterschied, die Lampe ist ein wenig heller als die Möbel. Stört aber nicht. (Veröffentlicht am 18.09.2017)

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *