Walter Knoll

Walter Knoll

Walter Knoll


Die Walter Knoll AG & Co.KG blickt auf eine sehr lange Unternehmensgeschichte zurück. Einst im Jahre 1865 von Walter Knoll als Ledergeschäft gegründet, entwickelte sich das traditionsreiche Familienunternehmen stetig weiter und wurde 1906 zur Ledersitzmöbelfabrik. In all den Jahren ihres Bestehens stehen Walter Knoll Möbel immer wieder in engem Zusammenhang mit berühmten Persönlichkeiten oder bekannten Häusern, die Geschichte schrieben. Vom einstigen Königlichen Hoflieferanten über die Ausstattung des ersten Dornier Grossraumflugzeuges sowie der Zeppeline mit Sitzmöbeln aus dem Hause Walter Knoll bis hin zur Ausstattung des Hilton in Berlin sowie des Flughafens Berlin-Tegel reichen die Stationen, die das Familienunternehmen aus Stuttgart absolviert hat.


Heute stehen die Möbel von Walter Knoll weltweit für langlebige und hochwertige Qualität, die den modernen Ansprüchen an Bequemlichkeit und stilvoller Eleganz gerecht werden. Designer wie Claudio Bellini, Norman Foster, Kengo Kuma oder auch Meinhard von Gerkan lassen für Walter Knoll immer wieder aussergewöhnliche und ansprechende Polstermöbel entstehen, die auf der ganzen Welt zu den wohl bekanntesten gehören.


Sowohl Klassiker als auch modere Kreationen aus dem Hause Walter Knoll zählen zu den derzeit zu den beliebtesten Sitzmöbeln und wurden bereits mit diversen Preisen geehrt, wozu unter vielen anderen auch der reddot Award 2017 gehört. Aus dem Sortiment von Walter Knoll gehören unter anderem der Cuoio Lounge + Hocker Sessel, der zeitlose Schalensessel 369 oder auch der Jaan Sessel zu den derzeit beliebtesten Sitz- und Polstermöbeln.





Alle Artikel vom Hersteller


6 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
6 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge