von Rolf Heide

von Rolf Heide
Wer sich in den letzten vier Jahrzehnten in Deutschland mit Ausstellungs- und Innenarchitektur, Möbeldesign oder Corporate - Identity-Konzepten beschäftigt, kommt an Rolf Heide - dem Designer der Stapelliege - nicht vorbei. Ein gestalterisches Universalgenie, das seine geistige Heimat nie verleugnen wird: Tischlerlehre und Kieler Muthesius-Werkschule.

Seit 1960 ist er selbstständig, zählt zu den wichtigsten europäischen Möbeldesignern und hat die Disziplin der Wohnberatung in Zeitschriften miterfunden. Zu den wichtigsten Stationen seines Arbeitslebens gehören die Firma Wohnbedarf, in der damals die heute wiederaufgelegten (und schon damals von den Müller Möbelwerkstätten produzierten) Entwürfe vertrieben wurden.

Rolf Heide beriet designorientierte Hersteller wie Bulthaup, Interlübke oder Vorwerk. 1999 erhielt er den renomierten Karl - Schneider - Preis für angewandte Kunst und Design.



Alle Artikel vom Designer