Vico Magistretti

Vico Magistretti

Alle Artikel vom Designer


29 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
29 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
Vico Magistretti wurde in Mailand am 6. Oktober 1920 geboren und studierte Architektur in 1945. Danach trat er in seines Vaters Atelier und ab 1948 beteiligte sich in den verschiedenen Ausgaben der Mailänder Triennale. Er hat eine Reihe von Preisen und Auszeichnungen, darunter die Goldmedaille bei der 9. Ausgabe der Triennale im Jahr 1951 gewonnen, und der Grand Prix bei der 10. Ausgabe der Triennale 1954. In den 60er Jahren begann er eine Reihe von Design-Lampen und Möbel, die zu Bestsellern wurden in den letzten vier oder fünf Jahrzehnte.
Vico Magistretti Arbeiten haben in den wichtigsten Design-Ausstellungen in ganz Europa, den USA und Japan angezeigt und sind in den Dauerausstellungen der weltweit bedeutendsten Museen enthalten. Magistretti ist zwölf Ehrenmitglied und Gastprofessor an der London Royal College of Art und wurde nominiert Royal Designer for Industry. Er ist außerdem Ehrenmitglied der Royal Scottish Incorporation of Architects. Er hat mal für viele erfolgreiche Unternehmen wie Kartell-und Artemide.