Terence Conran

Terence Conran

Alle Artikel vom Designer


2 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
2 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge


Terence Conran ist einer der bekanntesten Designer, Restauratoren und Händler weltweit.

Der 1931 geborene Gründer der Kette Habitat mit ihren bekannten Produkten und Accessoires für die Inneneinrichtung hat die Dekoration in den 1960er und 70er Jahren revolutioniert; seine Marke hat modernes Design und intelligente Produkte demokratisiert und allgemein zugänglich gemacht.

Der derzeitige Präsident der Gruppe Conran besitzt nicht nur Restaurants, Geschäfte und Hotels in der ganzen Welt, sondern darüber hinaus auch eine Architektur- und Designagentur unter dem Namen Conran & Partners, welche große internationale Projekte abwickelt.

Als glühender Befürworter eines „Designs zum Teilen“ hat Terence das Design Museum in London gegründet und war bis vor kurzem Dekan am Royal College of Art. Darüber hinaus hat er über 50 informative Bücher verfasst und über 30 Millionen Exemplare seiner Publikationen weltweit verkauft. Er hofft, mit seinen beiden Unternehmen zur Bildung und zum Bewusstsein beigetragen zu haben, dass Design in unserem Leben eine bedeutende Rolle spielt.

„Die Menschen wissen nicht, was sie haben möchten, bis man es ihnen anbietet“, pflegt Terence Conran zu sagen. Als Designer und Herausgeber von Möbeln ist es ihm gelungen, sein Talent in zahlreichen Kollektionen auszudrücken. Derzeit arbeitet Terence insbesondere mit Marks & Spencer zusammen, um eine exklusive Möbelkollektion und eine Serie von Haushaltsartikeln für das Vereinte Königreich zu entwickeln, aber auch mit JCPenney in den USA. Heute leiht er Fermob beim Entwurf dieser neuen Kollektion seinen Sinn für die Linienführung. Eine Begegnung, mit der zu rechnen war, denn nach eigener Aussage von Terence Conran ist einer seiner liebsten Orte der Garten, in dem er sich erholt, träumt und Inspiration findet.

„Ich verspüre großen Ehrfurcht gegenüber Fermob und seinem Sinn für Details, dem ich meine Ansprüche an Design hinzufügen möchte. Ein gut entworfenes Möbelstück ist an sich etwas Angenehmes, es gewährleistet Komfort und während einer langjährigen Nutzungszeit großes Vergnügen.“