Stefano Gellizioli

Stefano Gellizioli
Geboren in Bergamo im Jahre 1964 schloss Stefano Gallizioli Industrial Design an der Politecnico del Design in Mailand, wobei auch am Art Institute in Trient untersucht.

Von 1987 bis 1997 arbeitete er bei Antonio Citterio and Partners in Mailand.
Er begann seine eigene Praxis in Mailand im Jahr 1997 eine Fortsetzung seiner Arbeit an Produktdesign und Interiors und entwarf Möbel für viele Unternehmen wie Alivar, Arflex, BPA International, Effeti, Estel, Fasem, Frighetto, Jesse, Malofancon, Tisettanta und Toncelli.

Im Jahr 2001 Gallizioli hatte einen maßgeblichen Beteiligung am Aufbau der Freien Möbelfirma, Coro, der Gestaltung ihrer ersten großen Möbel-Kollektion, und Follow-up mit neuen Produkten anschließend.

Er gründete Ang42 2003 zusammen mit Partner Frank Simen, die sich mit Innenausbau und die Arbeit an verschiedenen Wohn-und kommerziellen Projekten, sowohl im In-und Ausland.

Im Jahr 2006 gründeten sie eine Zweigstelle ihrer Praxis in Dublin, arbeitet an Wohn-und Geschäftshaus Projekte, darunter war die Fertigstellung des neuen Firmensitzes Dublin Büros eines großen multinationalen Unternehmen im Jahr 2009.



Alle Artikel vom Designer


9 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
9 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge