Nisse Strinning

Nisse Strinning
Der Architekt Nisse Strinning wurde 1917 geboren. Von 1940 bis 1947 studierte er Architektur in Stockholm, bevor er das legendäre String Regalsystem entwarf, das noch heute gleichbedeutend mit dem Namen Nisse Strinning verbunden ist.

Seit Markteinführung im Jahre 1949 hat das Regalsystem String mehr als 15 prestigeträchtige, internationale Preise gewonnen und es ist auch heute noch, ebenso wie vor 60 Jahren, ein zeitgemäßer Entwurf.

Nisse Stinning verstarb im Jahr 2006, doch sein Vermächtnis lebt weiter. Er war einer der großen Designer, die Schweden um die Mitte des vorigen Jahrhunderts weltberühmt machten und das Fundament zum "Scandinavian Design" legten. Sein vielfach ausgezeichnetes String Regal machte Nisse Strinning über die Grenzen Skandinaviens hinaus berühmt und gilt heute zurecht als ein zeitgemäßer Design-Klassiker.



Alle Artikel vom Designer


10 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
10 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge