Matteo Thun


Alle Artikel vom Designer


25 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
25 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
Eine Ablehnung des Designers Ego und ein Versuch, Produkte und Umgebungen mit einer gewissen Resonanz und emotionale Qualität zu schaffen. "


Studierte unter Oskar Kokoschka an der Salzburger Akademie
Eingegangen architektonischen promovierte in Florenz im Jahr 1975
Co-Gründungsmitglied der Memphis-Gruppe im Jahr 1981
Öffnet eigenes Studio Matteo Thun in Mailand im Jahr 1984
Ausgezeichnet mit drei Mal den Compasso d'Oro für gutes Design
Spa-Designer des Jahres 2004
Aufgenommen in das Interior Design Hall of Fame in New York, Dezember 2004