Leucos
Artikel 1 bis 48 von 376 gesamt
In aufsteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Artikel 1 bis 48 von 376 gesamt
In aufsteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Leucos



Das italienische Label Leucos wurde in den 1960er Jahren in Salzano (Venedig) gegründet und entwickelte sich im Laufe der Jahrzehnte zu einer der bekanntesten italienischen Marken für Beleuchtungen aller Art aus Glas. Schon in den 1960er Jahren galt das Material Glas als revolutionär und auch auf dem Gebiet der formalen Gestaltung zeigte das Label Leucos innovative Tendenzen. Auch heute setzt dieses Unternehmen auf die stetige Erforschung neuartiger und kreativer Produktionstechniken, die als wesentliche Inspirationsquelle für die Designer gelten. Auf die Verbindung von industriellen Herstellungsprozessen und traditioneller Handwerkskunst wird viel Wert gelegt. Das Resultat sind Leuchten, die nicht nur raffiniert sind, sondern darüber hinaus auch elegant, zeitlos und traditionsverbunden.



Dass Leucos mit seinem Konzept Erfolg hat, zeigen die zahlreichen Auszeichnungen, mit denen die Leuchten im Laufe der Jahre prämiert wurden. Darunter befindet sich beispielsweise Jorge Pensis Leuchte Aro, die im Jahr 2011 dank ihres aussergewöhnlichen Designs und der ausgeklügelten Lichtverteilung mit dem Good Design Award ausgezeichnet wurden. Im Januar 2017 gewann die vom bekannten Designer Danilo De Rossi entworfene Lampe Trigona den „Design Award“.



Das Sortiment



Das Sortiment von Leucos ist sehr vielseitig und umfasst Leuchten aller Art. Die Stehleuchten dieses Labels zeichnen sich durch ihre vielseitige Gestaltungsweise aus, aber genauso gut auch durch ihre Funktionalität. Viele Stehleuchten überzeugen durch ihr markantes Design, so zum Beispiel die Salome Stehleuchte, die Zashi Stehleuchte, die Yuba 100 TR Stehleuchte oder die Afrah TR Stehleuchte. Andere wiederum sind geprägt durch ein klassisch anmutendes Design, welches sorgfältig in die moderne Formensprache übersetzt wurde, zum Beispiel die Rub Stehleuchte. Allen Stehleuchten gemeinsam ist, dass sie in Wohnräumlichkeiten aller Art für gelungene Akzente sorgen und dank ihres aussagekräftigen Designs einen Blickfang darstellen.



Die Tischleuchten von Leucos sind genauso wie ihre grösseren Pendants, die Stehleuchten, durch ihr einfallsreiches Erscheinungsbild geprägt. Ein Beispiel dafür ist die Zashi Tavolo Tischleuchte, die vom Ufficio Stile Aureliano Toso entworfen wurde und dank ihres aussergewöhnlichen Erscheinungsbildes einen Hingucker zum Beispiel auf Schreibtischen, Regalen, Sideboards oder Nachttischen darstellt. Einer gänzlich anderen Formensprache folgt die Reverso Tischleuchte von Burkhard Dämmer, die über ein aussagekräftiges modernes Design verfügt. Abhängig von der Farbe des Rahmens fügt sich diese Leuchte entweder nahtlos in die Einrichtung ein oder sie sticht poppig orange heraus. Um eine verspielte und farbenfrohe Leuchte handelt es sich bei der Uovo Tischleuchte, die vom Archivio Storico entworfen wurde. Diese zeitlos schöne Designerlampe zieht alle Blicke auf sich – egal, ob im Wohnzimmer, im Esszimmer oder auf dem Schreibtisch.



Nicht nur für die allgemeine Raumbeleuchtung, sondern auch für die Ausleuchtung bestimmter Bereiche eignen sich Pendelleuchten und Wandleuchten sehr gut. Auch diese Leuchtenkategorien umfassen ausgefallene Modelle, zum Beispiel die Moody S Pendelleuchte, die Bulb Pendelleuchte oder die Alpha Wandleuchte. Aber auch klassisch angehauchte Leuchten lassen sich finden, zum Beispiel die Lilith S 3 Pendelleuchte, die Sibilla Pendelleuchte, die Tube Pendelleuchte und die Tessuto Wandleuchte



Der Fertigungsprozess



Die Leuchten von Leucos zeichnen sich durch ihre hohe Verarbeitungsqualität aus. Sie werden überwiegend in Handarbeit hergestellt, wobei traditionelle Handwerkstechniken und Techniken der Glasbläserei mit modernen Produktionsprozessen verbunden werden. Darin zeigt sich, dass dieses Label auch heute noch in der Tradition verankert ist, sich aber stetig weiterentwickelt und innovative Herangehensweisen nicht scheut. Von besonderer Wichtigkeit ist der hohe Qualitätsstandard der fertigen Produkte, der nicht nur durch den sorgfältigen Herstellungsprozess erreicht wird, sondern vor allem auch durch die genauen Kontrollen der fertigen Leuchten.



Ein Schwerpunkt liegt in der Kooperation mit Designern und Architekten. Diese sind in verschiedenen Gebieten der Kultur verankert und liefern dank dieser vielseitigen Inspirationsquellen neue und innovative Ideen. Die daraus entstehenden Kollektionen zeichnen sich nicht nur durch ihre Vielseitigkeit, sondern auch durch ihre Eleganz und die wunderschöne Gestaltung aus.



Internationale Tätigkeit



Leucos ist ein Label, welches für seine hochwertigen Leuchten aus Glas – darunter vor allem handverarbeitetes Muranoglas – über die Landesgrenzen Italiens sehr bekannt ist. Neben einer Zweigstelle in Edison, USA, unterhält Leucos Showrooms in Florida, New York, Romano d’Ezzelino und Mexico City. Dank der zeitlosen Gestaltung der Leuchten überdauern die Produkte von Leucos viele Modetrends. Genau das macht sie sowohl bei europäischen als auch bei internationalen Kunden äusserst beliebt.