Gianfranco Frattini


Alle Artikel vom Designer


1 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
1 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
Eine Architektur, Absolvent der Polytechnischen Universität von Mailand, wurde Gianfranco Frattini ein Industrie-Designer standardmäßig aktiviert, wenn er entsprechende Beleuchtung und Mobiliar fehlte für seine Interieurs. Im Jahr 1956 war er Mitbegründer der ADI, per il Disegno Associazone Industriale.

Während seiner bedeutenden Karriere arbeitete er mit Gio Ponti, für Cassina und Acerbis, Leuchten für Artemide entworfen arbeitete, war ein Mitglied des Vorstandes der Triennale di Milano, für Knoll entworfen und gewann viele Goldmedaillen und andere Preise. Gianfranco Frattini ist Mitglied der Generation, die aus der italienischen Design-Bewegung in den späten 1950er Jahren durch die 1960er Jahre.