Gerrit Rietveld

Gerrit Rietveld
Der Architekt und Designer Gerrit Thomas Rietveld lebte und wirkte Zeit seines Lebens in Utrecht. Bekannt wurde er durch sein Mitwirken in der Künstlergruppe De Stijl und durch seine Werke, die sich durch klare Flächen und Formen in einer strenge Geometrie sowie durch Farbakzente in gelb, rot und blau auszeichnen. 1911 eröffnete Rietveld seine eigene Möbeltischlerei und machte sichanschließend als Architekt selbstständig. 1924 erarbeitete er den Entwurf für das Rietveld-Schröder-Haus. Mit diesem Haus, das durch seine klaren Flächen und Farben formbildend war, gelang ihm der internationale Durchbruch. Das Haus in Utrecht, für das er auch das Interieur und Mobiliar entworfen hat, ist für Besichtigungen geöffnet und gehört seit 2000 zum Weltkulturerbe der UNESCO.



Alle Artikel vom Designer


5 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
5 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge