Enzo Mari

Enzo Mari
Enzo Mari geb. 1932 in Novara. Studium an der Accademia delle Belle Arti in Milano.
Als Wissenschaftler und Künstler Kurse in Parma, Florenz, Mailand, Carrara gehalten.

Entwürfe: Möbelsysteme (Gavina, 1974) und Modulmöbel (Bric-System für Driade, 1977).
Seit 1993 arbeitet er für die KPM (Königliche Porzellan Manufaktur) Berlin.

Mehrfach ausgezeichnet mit dem Compasso d'Oro: 1967 für "die persönlichen Forschungen im Design", 1976 für den Stuhl Delfina für Driade und
1987 für den Stuhl Tonietta für Zanotta.
Weitere Entwürfe für: Alessi, Artemide, Castelli, Danese, Driade, Zanotta, etc.



Alle Artikel vom Designer