Dreieck Design
Artikel 1 bis 48 von 99 gesamt
In aufsteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
Artikel 1 bis 48 von 99 gesamt
In aufsteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Dreieck Design



Das deutsche Label Dreieck Design ist ein Hersteller, der dank seiner aussergewöhnlichen Möbelkollektionen weltweite Bekanntheit erlangt hat. Der Fokus des seit fast 30 Jahren bestehenden Familienunternehmens liegt auf der Herstellung von Glasmöbeln. Dabei handelt es sich nicht nur um klassisches Mobiliar, zum Beispiel Vitrinen oder Glastische. Vielmehr umfasst das Produktportfolio auch Glasregale, Couchtische, Beistelltische, Glasmöbel für TV/HiFi-Anlagen und CD-Ständer aus Glas. Darüber hinaus bietet Dreieck Design die Möglichkeit an, individuelle Möbelstücke nach Ihren eigenen Vorstellungen zu fertigen. Ausserdem können die Glasmöbel des bestehenden Sortiments auf Anfrage in Sondermassen in Auftrag gegeben werden.



Der Produktionsstandort liegt seit Anbeginn in Deutschland, wodurch eine hohe Produktqualität gewährleistet werden kann. Sehr viele Möbelstücke werden zum Grossteil in Handarbeit hergestellt.



Das Sortiment



Das Produktportfolio ist sehr breit gefächert und umfasst Beistelltische, Couchtische, Glasregale, Vitrinen, Glasmöbel für TV/HiFi-Anlagen und CD-Ständer aus Glas.



Beistelltische



Um eine der bekanntesten Kollektionen handelt es sich bei der Bestelltischserie Janus, die von Helmut Koppenhagen entworfen wurde. Wie der Name schon verrät, zeichnen sich die Beistelltische dieser Kollektion durch ihre Vielgestaltigkeit aus. So können sie nicht vertikal, sondern auch horizontal aufgestellt werden. Auf diese Weise ergeben sich jeweils unterschiedliche Ablageflächen und Fächer. Aus der Feder von Markus Bischof stammen die Beistelltische Assito, die sich ebenfalls durch ihre ausgeklügelte Formgebung auszeichnen. So bietet Assito aus jeder Perspektive eine vollkommen andere Optik. Durch eine aussergewöhnliche Form zeichnen sich auch die Tische NPT, Mister X und Miro aus. Klassisch und elegant hingegen sind die Tische ARCADIA, Fado, Spring, ST 05, DISC, LIDO, RONDO, QUADRO und ROTON gestaltet. Sie lassen sich dank ihrer geradlinigen Gestaltung und ihres zeitlosen Designs in zahlreiche Wohnumgebungen integrieren und sorgen dort dank des aussergewöhnlichen Materials für einen stilvollen Akzent.



Couchtische



Ebenso wie die Beistelltische sind die Couchtische durch ihre Formenvielfalt geprägt. Neben den Couchtischen der bereits erwähnten Kollektion Janus zeichnet sich vor allem der Couchtisch NIC aus der Feder von Jürgen Sohn aus. Er wartet mit einem ganz besonderen Highlight auf: Seine Oberfläche ist mit einem Streifenmuster versehen, welches direkt oder invertiert lackiert werden kann. Diese Gestaltungsweise führt dazu, dass besonders bei einem wechselnden Lichteinfall immer wieder neue Schatten und Effekte auftreten, die den Tisch und seine Umgebung in einem stets neuen Licht erscheinen lassen. Auch der Tisch Fusion Wood überzeugt dank der gelungenen Symbiose aus Eichen- oder Nussholz und Glas. Die Massivholzelemente verfügen über eine handgeölte Oberfläche und stellen einen ausgeklügelten Kontrast zu den leicht anmutenden Glaselementen dar.



Regale, Vitrinen und TV-Möbel



Der dritte grosse Bereich des Sortiments umfasst Aufbewahrungsmöbel aller Art. Dass diese vorrangig dazu verwendet werden, um besondere Schmuckstücke zur Schau zu stellen, liegt in der Natur des Werkstoffes Glas. Gemeinsam ist ihnen ihr anmutiger und leichter Charakter, der vor allem dann in den Hintergrund tritt, wenn besondere Dekorationsgegenstände ausgestellt werden. Aber auch in Kombination mit einer HiFi-Anlage oder mit einem TV-Gerät setzen die Glasmöbel von Dreieck Design einen gelungenen Akzent.



Zu diesem Bereich des Sortiments gehören beispielsweise die Regale und Vitrinen Bookline, Shine, Solus Backlight, Tourelle, Vitro und Castel und die CD Wandregale TV + CD Möbel. Während manche von ihnen einfach aufgestellt werden, sind andere wiederum für die Wandmontage geeignet. Besonders praktisch sind darüber hinaus jene Modelle, die mit Rollen ausgestattet sind. Dadurch lässt sich das gesamte Möbelstück samt Inhalt schnell und einfach verschieben.



Um ein aussergewöhnliches Möbelstück handelt es sich beim Schreibtisch Classic, der zur Gänze aus Glas gefertigt ist.



Die Möbelstücke von Dreieck Design sind einerseits durch ihre Eleganz geprägt, andererseits aber auch durch ihren unaufdringlichen Charakter. Die Transparenz des Materials lässt sie zum einen in den Hintergrund rücken, sorgt aber zum anderen auch dafür, dass sie, sobald sie im Mittelpunkt des Interesses landen, eine besondere Faszination auf den Betrachter ausüben.