Denis Guidone

Denis Guidone
Denis Guidone studierte Architektur am Polytechnikum von Mailand und an der FAUP von Porto. Er wurde mit verschiedenen internationalen Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem Ida Design Award in Los Angeles, Idot.

Ferner wurde ihm 2009 an der Mailänder Triennale von Gillo Dorfles der Preis Bruno Munari überreicht, er wurde von ADI index 2010 gewählt, ihm galt eine besondere Erwähnung für den Young Design Award 2011 und er entschied den Preis „Design dello Stupore“ beim Young & Design 2012 für sich. Derzeit lebt und arbeitet er zwischen Mailand und Tokio, beschäftigt sich mit Architektur und Produktdesign und entwirft für FontanaArte, Roche Bobois, Nava Design, Ichendorf, Serax, Projects Watches, Shuji Nakagawa, Arita Risogama.



Alle Artikel vom Designer


2 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
2 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge