Cini Boeri

Cini Boeri

Alle Artikel vom Designer


1 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
1 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
Cini Boeri studierte am Polytechnikum von Mailand im Jahr 1951 und nach einer langjährigen Zusammenarbeit mit Marco Zanuso, begann ihre eigene berufliche Karriere im Jahr 1963, die in den Bereichen der zivilen Architektur und Industriedesign.
Sie hat Einfamilienhäusern, Wohnungen, Ausstellung zeigt, Büros, Geschäfte sowohl in Italien und im Ausland entwickelt, wobei besonderes Augenmerk auf die funktionalen Aspekte der Räume und die psychologische Beziehung zwischen Mensch und seiner Umwelt. In Bezug auf Industrie-Design hat sie vor allem im Design und Einrichtungselemente Bau beteiligten Komponenten. Eine Reihe von Produkten durch ihre ausgelegt sind in Museen und internationalen Ausstellungsräume vorgestellt.
Sie hat Konferenzen und Unterricht in verschiedenen Universitäten und Institutionen in Italien und im Ausland statt, in Berkeley, Barcelona, ​​an der Nucleo del Deseno Industrie von São Paolo, an der Architectural College of Rio de Janeiro, an der Cranbrook School in Detroit, bei der Southern California Institute of Architecture in Vico Marcote (CH), an der UCLA Pacific Design Center in Los Angeles.
In den Jahren '81-'83 hielt sie Kurse in "Architektur" und "Industrie-und Interior Design" im Department of Architectural Polytechnikum in Mailand.
Sie war Mitglied des Board of Directors des XVI Mailänder Triennale.
Im Jahr 1986 nahm sie an der Ausstellung "Domestic Project" auf dem Display während der XVII Mailänder Triennale.