logo
By Petra Albrecht 17.02.2017 10:45 Kommentare

Tipps rund um das Entrée:

In unserem Eingangsbereich nehmen wir unsere Familie und Freunde in Empfang. Da dieser Raum den ersten Eindruck vermittelt und als Visitenkarte wirkt, ist eine freundliche und einladende Atmosphäre ein Muss. Gleichzeitig sollte dabei der praktische Zweck nicht zu kurz kommen. In unserem heutigen Blogbeitrag stellen wir euch eine Auswahl der schönsten Garderoben aus unserem GOODFORM Sortiment vor, die eurem Entrée auf eine stilvolle Art und Weise zu mehr Ordnung verhelfen.

Ob an der Wand befestigt oder aufgestellt, die Garderobe ist  meistens im Flur untergebracht. Die Vitra „Hang it all“ Wandgarderobe ist ein absoluter Designklassiker und in mehreren Farbvarianten erhältlich – auch in einem knalligen Look.

Zum Produkt: Vitra hang it all

Gibt es Platzprobleme? Dann empfehlen wir euch Multi Tubes – die drehbaren Spiegelschränke von Jan Kurtz. Auf insgesamt vier bis sieben Ablagen, die ihr je nach Grösse verstellen könnt, finden unzählige Accessoires sowie Schuhe ihren geeigneten Platz. Mit diesen Modellen habt ihr den Dreh schnell raus. Die Schränke sind in je drei Größen und Farben erhältlich.

Zum Produkt: Jan Kurtz Multi Tube

Selbstverständlich darf auch ein Schuhschrank im Flur nicht fehlen, in dem alle eure Lieblinge Platz finden und sowohl vor Staub als auch vor Feuchtigkeit gut geschützt sind. Dabei überzeugt die Linie COSMO von Schönbuch durch ihre hohe Funktionalität. Das vielseitige System bietet zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten und viel Stauraum im Entrée.

Zum Produkt: Schönbuch Cosmo Kombinationen

Bild: schönbuch.

5 Tipps für das Entrée

1) Gebt den Dingen ihren festen Platz, so vermeidet ihr die ewige Suche.

2) Bringt Licht ins Dunkel. Indirektes Licht lässt kleine Flure optisch grösser wirken.

3) Spiegel sind ideal für den letzten Check vor dem Verlassen der Wohnung und sorgen ebenfalls für eine optische Erweiterung des Raums.

4) Auf die Grösse kommt es an. Stellt den Raum nicht voll und achtet bei der Einrichtung auf Flexibilität.

5) Mit besonderen Accessoires wie Bücher, Regale und Vasen könnt ihr eurem Eingangsbereich eine individuelle Note verleihen. Dabei bieten Regale, Sideboards oder Schuhschränke ideale Möglichkeiten. 

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar posten zu können.

hier klicken um sich einzuloggen

   Chat