logo
By Patrick Suter 31.07.2018 10:29 Kommentare

Die Kinder lieben es, stundenlang draussen im Garten zu sein und herumzutoben. Umso schöner ist es, wenn ihr die Kleinen auch bei der Einrichtung berücksichtigt. Die Freude über eigene Spieleecken, geheimnisvolle Verstecke sowie stilvolle Möbelstücke im Miniformat wird sicher gross sein und die Kids werden den Aussenbereich im Nu noch mehr schätzen.

Fermob Möbel im Miniformat

Hier ist für Erwachsene Sperrzone. Der Möbelhersteller Fermob hat mit der Kollektion Luxembourg Kid die allseits beliebte und gleichnamige Gartenmöbelserie für die Grossen auf Kindermass bis sechs Jahre reduziert. Dank des sehr leichten Aluminiumgestells können die Kleinen die farbenfrohen Stühle, Tische oder auch die Bank je nach Einsatzbereich im Garten selbst platzieren und problemlos übereinanderstapeln.  

Unser Tipp: Kauft die Möbel in verschiedenen Farben, damit wird die Tischrunde noch bunter und kinderfreundlicher. Ihr werdet sehen, Eure Kids und deren Freunde werden diesen knalligen Mix bestimmt lieben.

Passend dazu sorgt ihr auch mit der Kinderhütte Picnic sowie dem Adaba Schaukelpferd für strahlende Augen. Die kleinen Cowboys werden es kaum erwarten können, sich für einen Ausritt auf den Sattel zu schwingen. 

Etwas dezenter, bitte

Das farbenfrohe Design von Fermob ist euch doch etwas zu verspielt und ihr sucht eher etwas Dezenteres, mit dem ihr euren Kleinen eine Freude bereiten könnt? Der leichte, bequeme In-Out Mini Outdoor Kindersessel von Richard Lampert ist hier eine gute Wahl und sorgt schon bei den Jüngsten für edles Wohlbefinden. Zudem holt ihr euch damit ein schlichtes Designerstück, das eure Kids viele schöne Sommer lang begleiten wird, in euren gemütlichen Aussenbereich.

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar posten zu können.

hier klicken um sich einzuloggen

   Chat