logo
By Monika Studer 14.02.2020 12:54 Kommentare

Skandinavisches Design ist dank seiner klaren Linien und zeitlosen Gestaltung stets im Trend – egal, ob im privaten Wohnbereich oder im Objektbereich. Die Möbelstücke lassen sich zum einen perfekt miteinander kombinieren, zum anderen setzen sie einen stilvollen Akzent, wenn man sie in andere Einrichtungsstile integriert.

Hay ist ein dänisches Unternehmen, welches sich bei der IMM Cologne im Jahr 2003 zum ersten Mal öffentlich präsentierte. Zwar ist diese Designfirma, die von Rolf Hay gegründet wurde, damit zwar ein Jungspund im Vergleich zu vielen legendären skandinavischen Konkurrenten, dennoch schöpft das Team mit vollen Händen aus der reichhaltigen Tradition. Das Ziel ist, die schicke Möbeltradition aus den 1950er und 1960er Jahren zu revitalisieren. Zusätzlich fliessen moderne Ansätze auch ein. Dazu arbeitet man eng mit vielen jungen Designern zusammen, zum Beispiel mit Poul M. Voulter, Hee Welling oder dem Designerduo Ronan und Erwan Bouroullec.

Vielfältiges Sortiment für Innenräume und Aussenbereiche

Das Produktportfolio dieses dänischen Herstellers ist breit gefächert und bietet für Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, Büros, Vorzimmer und viele andere Räumlichkeiten stilvolles und zugleich durchdacht designtes und praktisches Mobiliar. Viele Möbelstücke lassen sich vielseitig einsetzen, wie zum Beispiel die Tischleuchte Hay Cloche Light von Lars Beller Fjetland. Mit ihrer organischen Formgebung und dem edlen Aussehen ist sie ein Blickfang für Wohnzimmer und Co.

Sitzmöglichkeiten wie Sessel, Hocker und Sofas bereichern Esszimmer, Wohnzimmer, Küchen und Schlafzimmer. Ein Augenschmaus ist beispielsweise der Sessel Uchiwa, der von Doshi Levien kreiert wurde und jeder Räumlichkeit einen modernen Touch verleiht. Aber auch in punkto Sitzkomfort überzeugt er auf allen Linien!

Das Produktportfolio für Büros ist breit gefächert und bietet nicht nur stilvolle Tische und Sessel, sondern auch praktische Accessoires, die das Leben leichter machen und für Ordnung am Bürotisch sorgen! Darüber hinaus bietet Hay mit der Regalkollektion New Order, die von Stefan Diez entworfen wurde, eine funktionale und flexible Aufbewahrungslösung für alle Lebenslagen!

Hay hat zudem Gartenmöbel im Programm, zum Beispiel die attraktive Kollektion Palissade, die aus der Feder beiden Designer Ronan und Erwan Bouroullec stammt. Diese Möbelstücke überzeugen nicht nur durch ihr zeitloses Design, sondern vor allem auch durch ihre Widerstandsfähigkeit – ein Muss bei allen Gartenaccessoires! Sorgfältig ausgewählte Materialien, eine robuste Oberfläche und ein schönes Design sind das Erfolgsrezept.

Schmökern Sie in unserem Onlineshop und entdecken Sie die schönen Möbel aus dem Norden!

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar posten zu können.

hier klicken um sich einzuloggen

   Chat