logo
By Petra Albrecht 18.09.2018 14:00 Kommentare

1819 gegründet von Michael Thonet, in den 1850er Jahren perfektioniert von seinen fünf Söhnen – bis heute gelten Gestaltung, Langlebigkeit und Qualität als die Alleinstellungsmerkmale der berühmten Thonetmöbel. Vor allem der Thonetstuhl Nr. 14, der heute bekannt ist unter der Nr. 214. Die schlichte Ästhetik der Thonetstühle sorgte für einen grossen Aufruhr Anfang des 20. Jahrhunderts in der Bevölkerung. Plötzlich glänzten nicht nur Cafés, Restaurants oder Bars mit den schlichten und doch stilvollen Möbelstücken – auch in den eigenen vier Wänden vieler Haushalte fanden die Thonetstühle ihren Ehrenplatz. Oder sollten wir besser sagen: Auch heute noch?

Bis zu 50 Millionen Mal wurden die Thonetstühle im Jahre 1930 produziert. Das war der Startschuss der Serienanfertigung in der Möbelindustrie. Die Gebrüder Thonet haben nicht nur das Produktionsverfahren, sondern ebenfalls den Möbelstil in seiner Art revolutioniert. Mit der unverwechselbaren Optik der gebogenen Holzleisten aus Massivholz waren die Thonetstühle die ersten ihrer Art. Eins ist sicher: An Klassik, Zeitlosigkeit und gleichwohl Modernität mangelt es den Thonet Möbeln nicht. In Laufe der Zeit hat sich das Unternehmen selbst weiterentwickelt und produziert heute neben Sitzmöbeln ebenfalls Tische und Kleinmöbel, deren Design gebogenes Holz und Stahlrohr zu einer schlichten und zeitlosen Form in sich vereint.

Produkt im Bild: Kufentisch Thonet S 1230

Die Nr. 214 – die Klassik im Eigenheim

Ob im Wintergarten, im Esszimmer oder auf der Terrasse – wir finden, der Thonetstuhl Nr 214 passt hervorragend in die eigenen vier Wände. Der Besuch kommt garantiert fast von allein auf ein Glas Wein oder einen Kochabend vorbei. Und mit dem Klassiker kann sich jedes Zimmer wahrlich optimal in Szene setzen lassen.

Der Thonettisch darf nicht fehlen

Auf dem Boden lässt es nicht gut dinieren. Der Thonettisch zaubert im Nu eine anregende Atmosphäre in Wohn- oder Esszimmer. Die stilvollen Möbelstücke sind aufgrund ihrer Gestelle aus Edelstahlrohr hoch belastbar und standfest – und genau aus diesem Grund kann der Tisch umso reichlicher mit vielen Köstlichkeiten befüllt werden.

Produkte im Bild: Beistelltisch Thonet B 97B

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar posten zu können.

hier klicken um sich einzuloggen

   Chat