logo

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

By Marina Häberle 24.04.2018 08:02 Kommentare

Kaum locken die ersten Sonnenstrahlen, möchten wir diese auch in vollen Zügen geniessen. Der Garten, die Terrasse oder der Balkon wird prompt zum zweiten Freiluft-Wohnzimmer, jetzt fehlen nur noch fröhliche Gute-Laune-Möbel, die uns den Tag in der Sonne versüssen. Die farbenfrohen Designs des französischen Herstellers Fermob kommen da genau richtig.

Von Eisentoren zu Gartenmöbeln  

Ursprünglich auf die Produktion von Eisentoren spezialisiert, begann das metallverarbeitende Unternehmen Fermob aus der französischen Region Auvergne-Rhône-Alpes in den 50er Jahren, in die Herstellung von Gartenmöbeln einzusteigen – die noch heute existierende Serie „Bistro“ war ihr erster Meilenstein, viele weitere markante Möbelkollektionen folgten.

So umfasst das heutige Sortiment fast 50 verschiedene Kollektionen und mehr als 150 einzelne Outdoor-Produkte.

Keine Wünsche bleiben offen

Mal klassisch und elegant  wie „Luxembourg“, mal blumig und modern wie „Floréal“, mal verschnörkelt und verspielt wie „Montmatre“ – Hauptsache farbenfroh! Der Mut zu knalligen, kräftigen Farben wie Mohnrot, Fuchsie, Eisenkraut, Lagunenblau oder Aubergine lässt die rundum bequemen Möbelstücke zu wahren Hinguckern auf dem Balkon, im Garten oder auf der grossen Dachterrasse werden. Keine Bange: Wer es eher gedeckter und ruhiger mag, wird ebenso fündig.

Doch nicht nur die Farben versprühen gute Laune, auch ihre Unempfindlichkeit gegen Regen, Wind und Kälte machen die Möbel zu wahren Must-haves in eurem Aussenbereich. So sind die meisten Möbelstücke aus hochwertigem Aluminium gefertigt, das mittels eines speziellen Beschichtungsverfahrens korrosions- und wetterfest veredelt wird. Derart verarbeitet, können die Fermob-Produkte problemlos ohne zusätzlichen Schutz und ohne Farbbeeinträchtigungen draussen überwintern.

In unserem Online-Shop halten wir viele Produkte des renommierten Herstellers Fermob bereit – und das Sortiment wächst kontinuierlich weiter. So kommen jährlich neue Stücke führender Designer wie Andrée und Olivia Putman, Patrick Jouin, Pascal Mourgue, Christophe Pillet und Tristan Lohner hinzu. Auch dekorative Accessoires wie die Trèfle“-Outdoor-Kissen oder die LED-Leuchte „Balad“ komplementieren das Angebot.

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar posten zu können.

hier klicken um sich einzuloggen