logo

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

By Monika Studer 28.02.2020 06:42 Kommentare

Egon Eiermann war nicht nur als Architekt sehr geschätzt, sondern prägte auch das Möbeldesign seiner Generation. Er war einer der ersten, der nach dem Zweiten Weltkrieg Serienmöbel konzipierte, die bezüglich Funktionalität und Form internationalen Massstäben diesbezüglich standhielten. Auf die Fertigung dieser Möbel ist das Stuttgarter Unternehmen Richard Lampert spezialisiert.

Edel und vielseitig einsetzbar: der Eiermann Tisch

Beim Eiermann-Tisch von Richard Lampert handelt es sich um einen Möbelklassiker aus dem Jahr 1953, der dank seines durchdachten und reduzierten Designs auch heute nichts von seiner Aktualität eingebüsst hat. Seine Konstruktion ist einerseits durch das standfeste Gestell geprägt, das nicht nur hinsichtlich der Langlebigkeit, sondern auch bezüglich des Materialeinsatzes optimiert ist. Dazu wird eine Tischplatte kombiniert, die entweder in einer dunklen oder hellen Ausführung erhältlich ist – auf diese Weise lässt sich dieser Tisch in jede Büroräumlichkeit nahtlos integrieren.

Auch sonst können Sie den originalen Eiermann-Tisch ganz nach Ihren Vorlieben gestalten: Die Tischplatte ist in vielen verschiedenen Grössen lieferbar, das Gestell in Chrom oder Schwarz; und hinsichtlich der Abmessungen und der Konstruktionsweise des Gestells haben Sie ebenfalls Auswahlmöglichkeiten!

Entdecken Sie bei GOODFORM ausserdem die zahlreichen anderen Modelle sowie die dazu passenden Accessoires! Auch als Kinderschreibtisch, als Indoor-Esstisch und als Esstisch für Aussenbereiche ist dieser Tisch erhältlich!

Schlicht und praktisch: das Eiermann-Regal

Das Eiermann Regal von Richard Lampert ist ebenso wie die Tische dieses renommierten Architekten ein Möbelklassiker. Es wurde bereits 1932 für die viel beachtete Berliner Ausstellung „Das wachsende Haus“ entworfen und stellt dank seines minimalistischen Designs ein nach wie vor hochaktuelles Möbelstück dar, das eine Bereicherung für Büros und Wohnräumlichkeiten darstellt.

Auch dieses Regal können Sie an Ihre Vorstellungen anpassen, denn es ist in zahlreichen Varianten erhältlich. Zum einen können Sie zwischen zwei Grössen wählen, zum anderen sind die Rohre des Gestells in mehreren Farben – Weiss, Schwarz oder Basaltgrau – lieferbar. Regalböden aus gebleichtem Ahorn, geräucherter oder heller Eiche sowie aus weissem Melamin runden das Erscheinungsbild ab. Besonders praktisch ist der in das Regal integrierte Schrank, denn auf diese Weise können besonders wichtige Gegenstände sicher aufbewahrt werden.

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar posten zu können.

hier klicken um sich einzuloggen

   Chat