facebook pixel
logo

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

By Urs Gassner 08.05.2017 15:15 Kommentare

Der Wonnemonat Mai zeigt sich in seinen vollen Zügen. Bei den frühlingshaften Temperaturen lernen viele Stadtbewohner wieder ihren Balkon oder ihre Dachterrasse richtig schätzen. Mit der passenden Bepflanzung und einigen Accessoires wird die Veranda schnell zur grünen Wohlfühloase.

Die passende Pflanzenauswahl

Mit verschiedenen Kübeln, Blumentöpfen und Kästen lässt sich schnell und einfach ein Garten im Kleinformat auf dem Balkon zaubern. Bei der Auswahl der Pflanzen solltet ihr besondere Aufmerksamkeit auf die Ausrichtung eures Balkons legen. Auf einem Balkon mit Südlage eignen sich vor allem mediterrane Pflanzen wie Oleander, Magnolien oder Thymian. Pflanzen, die dagegen mehr Schatten brauchen, wie Begonien oder Fuchsien, sind auf der Nordseite besser aufgehoben. Daneben gibt es aber auch jede Menge anspruchslose, schnell wachsende und vor allem pflegeleichte Pflanzen wie Clematis oder Efeu, bei denen ihr kaum etwas falsch machen könnt.

Kräutergarten im Kleinformat

Warum nicht das Schöne mit dem Nützlichen verbinden? Mit einem Kräuterbeet auf dem Balkon schlagt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe. Zu einem verbreiten diese einen frischen aromatischen Duft, zum anderen bereichern sie die Küche und verleihen euren Gerichten sowie Getränken den letzten Schliff. Die meisten Kräuter lieben es sonnig und fühlen sich daher auf dem Balkon besonders wohl. Am besten funktioniert dies mit selbstgezogenen Kräutern, da sich diese problemlos an die örtlichen Bedingungen anpassen und entsprechend resistent sind.

Balkonpflanzen als Sichtschutz

Keine Lust auf neugierige Blicke? Balkonpflanzen lassen sich auch perfekt als Sichtschutz verwenden. Blumenampeln mit Petunien oder Hängegeranien können dabei optimal als dekorative Alternative zum herkömmlichen Sichtschutz eingesetzt werden. Diese Pflanzen sind ideal, da sie ein üppiges, buntes Wachstum haben, ohne das Licht zu versperren. Alternativ könnt ihr auch auf eine kletternde Bepflanzung setzen, die an Rankgittern befestigt, eine wunderbare grüne Mauer auf dem Balkon zaubert. Geeignete Pflanzen sind Kletterhortensie, wilder Wein, Efeu oder Trompetenblume. Dazu kommen noch die Rank-und Schlingpflanzen wie Clematis, Echter Wein, Hopfen, Geissblatt, einjährige Prunkwinde, Edel-und Duftwicken sowie Schwarzäugige Susanne, Feuerbohne und rankende Kapuzinerkresse.

Egal, für welche Art der Bepflanzung ihr euch letztendlich entscheidet, eines ist dabei immer wichtig: Ihr müsst euch wohlfühlen. Daher lasst eurer Fantasie bei der Begrünung eures Balkons freien Lauf und schafft euch einen gemütlichen sowie individuellen Rückzugsort inmitten eines farbigen Blumenmeers.

In unserem GOODFORM Onlineshop findet ihr viele tolle Accessoires zum Bepflanzen eures Balkons, wie diese vier Beispiele von Jan Kurtz:

Auf dem obigen Bild sind die folgenden Produkte aus unserem Onlineshop abgebildet (von links oben nach rechts unten):

Bild 1: Jan Kurtz Cambridge Pflanzregal

Bild 2: Jan Kurtz Planter Vase mit Rollen

Bild 3: Jan Kurtz Planter Vase

Bild 4: Jan Kurtz Mini Garden Pflanzbehälter

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar posten zu können.

hier klicken um sich einzuloggen