logo

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

By Patrick Suter 18.10.2019 08:28 Kommentare

Messing, Gold, Kupfer – wohl kaum einen Interior-Designer faszinieren die glänzenden Materialien so wie Tom Dixon, welcher 2002 sein eigenes gleichnamiges Label gründete und heute als einer der bedeutendsten Designer in Europa gilt. Sein extravaganter Stil aus schlichten, schnörkellosen Formen und glamourös anmutenden Metallen machen vor allem seine Leuchten-Serien zu zeitlosen Klassikern, die sich vielfältig kombinieren lassen. Besonders in der dunkleren Jahreszeit haben die schimmernden Elemente Hochkonjunktur und setzen in jedem Wohnraum einzigartige Akzente. Wir stellen euch unsere Lieblingsprodukte eines einzigartigen Künstlers vor! 

Sein Talent, mit metallischen Materialen eine zauberhafte Wirkung zu erzeugen, stellt Tom Dixon mit seinen zahlreichen Leuchten unter Beweis. Ob als Hängeleuchte über dem Esstisch, als Tischlampe auf dem Sideboard oder als Stehleuchte im Flur – der Metallic Trend ist absolut alltagstauglich. Paradebeispiel für zeitloses Design und Glanzstück in jeder Hinsicht ist die Mirror Ball Leuchte. Die runde Pendellampe besticht mit ihrem stylischen Look. In ihrer hochglänzenden Oberfläche spiegelt sich die gesamte Umgebung, wodurch ein spannendes Wechselspiel aus Leuchte und Interieur entsteht. Dabei habt ihr die Wahl zwischen einer Ausführung in kühlem Chrom und einer weiteren Variante in wärmerem Gold. Beide Farben sind jeweils in unterschiedlichen Grössen und Ausführungen erhältlich.

Wer exklusivere Formen bevorzugt, dem legen wir gern die Tom Dixon Beat Light Kollektion ans Herz, für welche sich Dixon in einem Land vieler Kontraste inspirieren liess. So bildeten die indischen Wassergefässe die Grundlage für die aussergewöhnlichen Leuchten, die sich durch ihre markante Gestaltung schnell einprägen. Die Serie Beat besteht aus insgesamt vier verschiedenen Ausführungen: Wide hat einen sehr flachen-, Fat einen weiten-, Tall einen trichterförmigen- und Stout einen rundlichen Schirm. Eines haben die diversen Variationen jedoch gemeinsam: Die Aussenseite der aus massivem Messing gefertigten Lampen ist im Gegensatz zur goldenen Innenseite mit verschiedenfarbiger Patina überzogen. Durch das edle Finish zaubern die unterschiedlichen Modelle ein luxuriöses Ambiente in jedes Büro oder Zuhause. Hier sieht die Beat Leuchte einzeln, aber auch untereinander gruppiert oder mit weiteren Leuchten in Kombination einfach grossartig aus.

Als besonders raffiniert kann die Leuchtenkollektion Melt beschrieben werden.  Die von innen metallbeschichteten Lampen überzeugen tagsüber mit ihrem schillernden Charakter, der von den unregelmässigen Formen unterstrichen wird. Erst am Abend, wenn das Licht eingeschaltet wird, kommt dann die eigentliche Leuchte zum Vorschein und zieht ihre Betrachter im Handumdrehen in einen hypnotischen Bann. Die Melt Leuchte ist sowohl als Pendel- und Deckenleuchte als auch als Steh- und Tischlampe verfügbar. Egal ob kühles Chrom, warmes Kupfer oder luxoriöses Gold: Mit ihrer organischen, fliessenden Form und ihrem edlen Finish überzeugt sie einfach in jeder Umgebung.

Tom Dixon Leuchten fallen auf und prägen sich ein. Dies gilt auch für die wunderschönen Möbelstücke des Herstellers. Zu den bekanntesten Kollektionen gehören hierbei die Slab und Pylon Serien, welche optimal die Vielseitigkeit des Dixon-Designs zum Ausdruck bringen. Die Slab-Kollektion zeichnet sich durch einen eher nordischen, massiven Look aus und überzeugt durch solide Linienführung und ein robustes Gesamtbild. Das Holz wird gebürstet, die bleibende Maserung verleiht dem Material eine warme, natürliche Optik. Die abgerundeten Konturen geben den eleganten Entwürfen eine weiche, fliessende Form.

Die Pylon-Möbel setzen hingegen ein Statement, das Glanz und Glamour mit Rock vereint. Die Kollektion ist ein Set aus semitransparenten und leichten, zufällig angeordneten Teilen, welche schnell zum stilvollen Eyecatcher in euren vier Wände werden. Die Kollektion der geschweissten Einzelstücke beinhaltet sowohl Stühle, als auch Esstische, Bistrotische und einen Garderobenständer.

Weitere stilvolle Entwürfe aus dem Hause Dixon findet ihr hier.

 

 

 

 

 

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar posten zu können.

hier klicken um sich einzuloggen

   Chat