logo

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

By Monika Studer 30.01.2020 16:27 Kommentare

Sie träumen davon, sich einen Bereich in Ihren eigenen vier Wänden einzurichten, um nach getaner Arbeit bei einem edlen Tropfen den Tag ausklingen zu lassen? Oder möchten Sie in stilvoller Atmosphäre mit Ihren Freunden zusammensitzen? Vielleicht aber benötigen Sie eine kleine Ecke in Ihrer Küche oder Ihrem Essbereich, um nicht bei jeder kleinen Mahlzeit den grossen Esstisch verwenden zu müssen?

In all diesen Fällen sind Bartische und Barhocker jene Einrichtungsgegenstände, die Ihr Herz höher schlagen lassen – egal, ob es sich dabei um klassische Designerstücke wie die Barhocker der About-A-Stool-Kollektion des Herstellers Hay handelt oder um ein kreatives Möbelstück wie beispielsweise den futuristisch anmutenden Barhocker Icon von B-Line oder den mehrfach preisgekrönten Barhocker Ribbon von Cappellini!

Revolver Chair von Hay

Mit dem Barhocker Revolver, der aus der Feder des Designers Leon Ransmeier, stammt, hat der dänische Hersteller Hay einen zunächst klassisch anmutenden Barhocker im Programm, der erst bei seiner Verwendung zeigt, was wirklich in ihm steckt. So lässt sich der obere Teil des Gestells drehen und erinnert dabei sowohl visuell als auch akustisch an ein sich drehendes Revolvermagazin. Das hat nicht nur optische Gründe – so lässt sich das Erscheinungsbild dieses Hockers immer wieder verändern. Vielmehr ist es der praktische Aspekt, der überzeugt: Dank der Drehbarkeit kann die Sitzposition immer wieder schnell verändert werden, ohne beispielsweise den angeregten Gesprächsfluss zu unterbrechen. Langen Abenden mit guten Freunden steht mit dem Barhocker Revolver nichts mehr im Weg.

Barhocker Catch von Andtradition

Ganz feudal und edel lassen Sie den Tag mit dem Barhocker Catch des Herstellers AndTradition aus der Feder von Jaime Hayon, ausklingen: Dieser Barstuhl zieht dank seiner einladenden Rückenlehne, die über integrierte Armlehnen verfügt, alle Blicke auf sich. Für Bequemlichkeit sorgt ausserdem die Materialwahl, denn bei Sitzfläche und Rückenlehne handelt es sich um PU-Schaum, der zusätzlich mit einer Polsterung versehen ist. Ein Bezug aus Leder unterstreicht den exklusiven Look, ein Bezug aus Stoff macht diesen Barhocker zu einem Möbelstück mit Charakter!

 

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar posten zu können.

hier klicken um sich einzuloggen

   Chat